Parnass Film und TV
Parnass Film und TV

ON AIR

 

Reisen Sie einmal um die Welt und entdecken Sie KUNST IM PARADIES!

Ab dem 27. Mai 2018 auf ARTE!

 

News finden sich auf Facebook:

www.facebook.com/kunstimparadies/

 

 

 

ON AIR

 

Wenn Kunst und Natur zusammen kommen. Auf drei kleinen Inseln mitten in einem japanischen Binnenmeer ist ein großartiges Museum zu entdecken: die Benesse Art Site Naoshima. Mit dem Boot geht es von Insel zu Insel. Zwischen Reisterrrassen und traditionellen japanischen Holzhäusern sind große Namen der Kunstwelt zu erleben – von Monet bis Yayoi Kusama. Reisen Sie am Sonntag, den 17. Juni 2018, um 11:05 Uhr mit ARTE nach Japan!

 

 

 

IN JAPAN

 

Ganz bewusst entschied sich der Gründer – der japanische Milliardär und Verleger Soichiro Fukutake – für eine abgelegene Inselgruppe, um seine Kunstsammlung dort auszustellen. Soichiro Fukutake lädt Künstler aus der ganzen Welt nach Japan ein, und viele der gezeigten Werke wurden eigens für die Benesse Art Site Naoshima geschaffen. Auch die Arbeit Time/ Timeless/ No Time des amerikanischen Künstlers Walter de Maria ist hier zu entdecken.

 

 

 

ON TV

 

Mitten in den argentinischen Anden, auf einer Höhe von 2300 Metern, liegt ein privates Museum, das ausschließlich einem Künstler gewidmet ist: dem amerikanischen Lichtkünstler James Turrell. Am Sonntag, den 10. Juni, geht es um 10:45 Uhr auf ARTE ins JAMES TURRELL MUSEUM in Argentinien!


 

 

 

 

IN ARGENTINIEN

 

Colomé, dieser kleine Ort im einem Hochtal der Anden, ist nicht leicht zu erreichen. Die Anreise ist wie eine Pilgerfahrt zu den Werken des Künstlers, die hier ihre eigene magische Kraft entfalten. Colomé liegt im Nordwesten Argentiniens, in der Nähe der Grenze zu Bolivien und Chile. Die nächste größere Stadt ist über 200 Kilometer entfernt, und mindestens fünf Stunden dauert die Fahrt über staubige Schotter- und Sandpisten.

 

  

 

ON AIR

 

Liebe Architektur-Fans! Zurück von der Architektur-Biennale in Venedig? Und auf der Suche nach weiteren Höhepunkten zeitgenössischer Baukunst? Dann empfehlen wir die neue Folge unserer Reihe KUNST IM PARADIES. Es geht ins ferne Nanjing – am Sonntag, den 3. Juni, um 11:20 Uhr auf ARTE!

Einschalten und weitersagen!

 

 

IN CHINA

 

Am Rande eines Nationalparks in der chinesischen Stadt Nanjing ist ein architektonisches Utopia entstanden. Eine gebaute Architekturlandschaft, die zeigt, was zeitgenössische Architektur leisten kann, wenn ihr Phantasie und Freiräume gelassen werden.

 

 

IN  TASMANIEN

 

Zufällig entdeckte der damalige Mathematikstudent David Walsh bei einem Casinobesuch sein Talent für das Glücksspiel. So begann eine Spielerkarriere, die ihn märchenhaft reich machte. So reich, dass er im Alleingang ein Museum für seine Kunstsammlung finanzieren konnte. Als das Museum 2011 eröffnet wurde, hatte es 200 Millionen australische Dollar gekostet und war doppelt so groß geworden wie das Guggenheim Museum in New York. Schlagartig etablierte das MONA das abgelegene Tasmanien auf der Landkarte der internationalen Kunstszene.

 

 

 

ON TV

 

Im fernen Tasmanien ist ein spektakuläres Kunstmuseum zu entdecken: das Museum of Old and New Art (MONA). Es ist das größte Privatmuseum Australiens und wurde gegründet von dem Kunstsammler und Glücksspieler David Walsh. Reisen Sie mit uns am kommenden Sonntag, den 27.05.2018, um 11.25 Uhr via ARTE nach Hobart!

 

 

 

PREMIERE

 

Freuen Sie sich auf die Erstausstrahlung unserer neuen Reihe KUNST IM PARADIES. Demnächst auf ARTE!

 

 

 

 

IN  CANNES

 

MIP TV is coming up. Meet us at the Palais des Festivals in Cannes. You will find us at the Creative Europe MEDIA Stand. Please contact us: mail@parnassfilm.de

 

 

 

ON SERVUS

 

Liebe Zuschauer in Österreich, jetzt ist unsere Reihe über die berühmte Great Ocean Road auf Servus TV zu entdecken. Mit dabei: der Schriftsteller Jock Serong.

 

 

 

ON VIMEO

 

Liebe Fans der Great Ocean Road: die Reihe "AUSTRALIENS SCHÖNSTE KÜSTENSTRASSE" ist jetzt als VOD bei VIMEO verfügbar. Ein Muss für alle Australien-Reisende!

https://vimeo.com/ondemand/128016

 

 

 

IN BERLIN

 

Die Internationalen Filmfestspiele in Berlin beginnen am 15. Feburar 2018.

 

PARNASS FILM ist vor Ort - treffen Sie uns auf dem Europäischen Filmmarkt.

 

 

 

OFF ON OFF

 

Auch am 09.01.2018 sind alle Filme unserer Reihe "Australiens schönste Küstenstrasse" wieder die Quotengewinner auf ARTE. Und in Frankreich erreichten sie bis zu 4,2 % der Zuschauer. ARTEs Durchschnittswert liegt in Frankkreich bei 2,2 %.

 

 

 

ON THE WATER

 

Haben Sie die Ausstrahlung auf ARTE verpasst? Am Dienstag, den 09. Januar 2018, laufen alle drei Filme der Reihe "Australiens schönste Küstenstrasse" noch einmal ab 09:25 Uhr auf ARTE!

 

 

 

ON OFF ON

 

Die Fangemeinde unserer Australien-Reihe wächst weiter. Bis zu 3,4 % Marktanteil erreichte die Austrahlung unserer Reihe am 20.12.2017 auf ARTE. ARTEs durchschnittliche Zuschauerquote liegt in Deutschland bei etwa 1 %.

 

 

 

ON 3SAT

 

Weil sie so schön ist, wird unsere Doku-Reihe über die Great Ocean Road erneut auf 3sat ausgestrahlt: am 18.10.2017 laufen ab 13.25 Uhr die Folgen 1 und 2, am 19.10. zur gleichen Zeit die Folge 3. Auf zu Australiens schönster Küstenstraße!

 

 

 

HANDS ON WORK

 

Aus einem großen Füllhorn mit in weiter Ferne gedrehtem Material arbeiten unsere Teams an unserer neuen Serie!

Freuen Sie sich schon!

 

 

 

ON DEMAND

 

Achtung Architekturfans, Metropolen-Reisende und Skyrunner: ab sofort ist unsere Reihe FASZINATION WOLKENKRATZER als VOD verfügbar. Entdecken Sie Meisterwerke internationaler Stararchitekten, und reisen Sie mit den Filmen einmal um die Welt!

 

FILM ON DEMAND

 

 

 

ON TV

 

Auf nach Australien! Mit der Doku-Reihe über die Great Ocean Road reisen Sie zu Australiens schönster Küstenstraße. Sie erzählt von Surfern und Koalas, von Rennpferden und Dinosauriern und nicht zuletzt von Pinguinen und Ozeanschwimmern. Alle Folgen laufen am Donnerstag, den 7. September 2017, hintereinander von 14.50 bis 17 Uhr auf 3sat!

 

 

ON AIR

 

Hoch hinaus – jetzt auch mit 3sat! Die 3. Staffel unserer Reihe über spektakuläre Hochhäuser läuft am 31. August 2017 ab 13:20 Uhr. Vier Filme führen Sie nach Frankfurt, London, Mailand und Singapur. Es sind die neuen Wahrzeichen der Metropolen: die Europäische Zentralbank, The Shard, der Bosco Verticale und der Pinnacle@Duxton, wo im 50. Stockwerk ein Parcours zum Joggen einlädt.

 

 

 

ON THE ROAD

 

Seit Monaten ist PARNASS FILM unterwegs. Off the beaten path – für eine neue aufregende Doku-Reihe besuchten wir das ferne Tasmanien, durchquerten mit einer Fähre die japanische Inselwelt und fuhren auf Schotterpisten durch abgelegene Täler der argentinischen Anden. Mehr dazu in Kürze.

 

 

ON RED CARPET

 

Vorhang auf! Unsere Produktion "Australiens schönste Küstenstraße" ist in der Kategorie "Beste Filmmusik"auf dem NaturVision Festival nominiert worden. Die Komponisten Jörg Magnus Pfeil, Siggi Mueller, Sebastian Haßler und Alex Komlew haben einen außergewöhnlichen Soundtrack zur Great Ocean Road geschaffen! NaturVision ist Deutschlands renommiertestes Filmfestival für den Natur-, Tier- und Umweltfilm und findet dieses Jahr vom 13.07.-16.07.2017 in Ludwigsburg statt.

 

 

 

ON SCREEN

 

Der ARTE "Summer of Fish 'n' Chips" widmet sich in den kommenden Wochen ganz der Popkultur und weiteren kulturellen Höhepunkten des Vereinigten Königreiches. Mit dabei: unser Film über die neue Architekturikone Londons, den Shard.

 

Schalten Sie ein, wenn es am Sonntag, den 16. Juli, um 11:15 Uhr heißt: "Faszination Wolkenkratzer – The Shard in London."

 

 

ON 3SAT

 

Auf nach Australien! Mit der Doku-Reihe über die Great Ocean Road reisen Sie zu Australiens schönster Küstenstraße. Sie erzählt von Surfern und Koalas, von Rennpferden und Dinosauriern und nicht zuletzt von Pinguinen und Ozeanschwimmern. Alle Folgen laufen am Donnerstag, den 7. September 2017, hintereinander von 14:50 bis 17 Uhr auf 3sat!

 

 

IN LUDWIGSBURG

 

Das NaturVision Festival ist Deutschlands größtes und ältestes Filmfestival für den Natur-, Tier- und Umweltfilm. Jetzt ist unsere Doku-Reihe "Australiens schönste Küstenstrasse" in der Kategorie "NaturVision Musikpreis" nominiert worden. Unsere Komponisten Jörg Magnus Pfeil, Siggi Mueller, Sebastian Haßler und Alex Komlew haben einen außergewöhnlichen Soundtrack zur Great Ocean Road geschaffen. Wir freuen uns gemeinsam über diese Nominierung und drücken die Daumen. Wir sehen uns in Ludwigsburg!

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PARNASS FILM